Bis 31.12.2015 gibt es für FRÜHBUCHER einen BONUS von EUR 170,- pro Person!

NEUE Begleitete Wohnmobilreise 2016 - Yellowstone und Rocky Mountains

... Reise-Route YELLOWSTONE 2016 ...

15. SEP bis 3. OKT 2016

Reiseleitung ab Deutschland: Yellowstone Nationalpark - Rocky Mountains - Büffel, Bären & Elche... Custer State Park... Crasy Horse... Mount Rushmore... Dinosaur Monument... Denver... Salt Lake City...

Im Herbst 2016 führt unsere neue Wohnmobilreise ab und bis Denver in die majestätischen Berge der Rocky Mountains, zum Custer State Park mit riesigen Bisonherden und dem mit 4 Präsidentenköpfen geschmückten Mt. Rushmore, sowie in den Yellowstone Nationalpark mit seinem spektakülären Geysir Old Faithful. Genießen Sie die Fahrt in Ihrem „Haus auf Rädern“, kleine Wanderungen zu spektakulären Aussichtspunkten, die Abende am Lagerfeuer und Übernachtungen inmitten der einzigartigen Landschaft.

Im Preis enthalten sind auch die Campgroundgebühren und Wohnmobil-Versicherungen. Flüge mit Lufthansa (Details und inkludierte Leistungen siehe weiter unten).

Checken Sie doch einfach ein und ich zeige ich Ihnen als Ihr persönlicher Reiseleiter die unzählbaren Naturwunder dieses Fleckchens Erde (ca. 14-18 Reiseteilnehmer).

Reisedetails YELLOWSTONE und ROCKY MOUNTAINS 2016

Ein Paradies auf Erden!

1. Tag (DO) Flug nach Denver
Sie fliegen gemeinsam mit Ihrem Reiseleiter nach Denver. Nach der Ankunft Transfer zum Hotel. Am Abend treffen sich alle zum Kennenlernen.

2. Tag (FR) Denver – Estes Park (ca. 100 km)
Am Vormittag Transfer zur Vermietstation und Übernahme der Wohnmobile. Nach dem Einkaufsstopp im Supermarkt fahren Sie zu Ihrem ersten Campground bei Estes Park.

3. Tag (SA) Estes Park (ca. 100 km)
Den heutigen Tag verbringen Sie in der grandiosen Gebirgslandschaft des Rocky Mountain Nationalparks. Es gibt mehr als 500 km Wanderwege mit Blick auf die majestätischen, schneebedeckten Gipfel und weiten Bergwiesen. Auch viele Tiere, wie z.B. die Bighorn Schafe, Hirsche und zahlreiche Vogelarten kann man beobachten. Übernachtung wie am Vortag.

4. Tag (SO) Estes Park – Douglas/Wyoming (ca. 350 km)
Mit einem Zwischenstopp in der Westernstadt Cheyenne, Hauptstadt des Bundesstaates Wyoming am Rande der Laramie Mountains, geht es ein gutes Stück Richtung Norden. Übernachtung auf dem KOA Campground in Douglas.

Erkennen Sie das Quartett?

5. Tag (MO) Douglas – Custer State Park (ca. 300 km)
Durch die „Grasslands“ in Wyoming gelangen Sie in die malerischen Black Hills. Zwei Übernachtungen auf einem Campground im Custer State Park.

6. Tag (DI) Custer State Park
In den Black Hills kann man die größten freilaufenden Bisonherden beobachten. Außerdem besuchen Sie das bekannte „Mt. Rushmore National Memorial“ mit den in Fels gemeißelten Präsidentenköpfen und das „Crazy Horse Memorial“, die größte Felsskulptur der Welt.

7. Tag (MI) Custer State Park – Buffalo / Wyoming (ca. 300 km)
Durch das unendliche Weideland von Wyoming geht es nach Buffalo in den Big Horn Mountains. Bei Sundance besteht die Möglichkeit, einen Umweg zum „Devils Tower“, einem imposanten, 183m hohen Vulkanfelsen zu fahren. Übernachtung auf dem KOA Campground.

8. Tag (DO) Buffalo – Cody / Wyoming (ca. 280 km)
Es geht quer durch die bis zu 4000m hohen Big Horn Mountains in die Westernstadt Cody, Stadt des Buffalo Bill. Der Ort liegt auf einer Höhe von ca. 1500m am Ufer des Shoshone Flusses. Übernachtung auf dem KOA Campground.

9. Tag (FR) Cody – Yellowstone Nationalpark (ca. 180 km)
Über den 2609m hohen Sylvanpass erreichen Sie den Nordeingang des Yellowstone Nationalparks. Mit seinem Tierreichtum und den thermisch aktiven Gebieten ist er ein Naturwunder der ganz besonderen Art. In der Nordschleife besuchen Sie die Terrassen der „Mammoth Hot Springs“ bevor Sie zu Ihrem Campground fahren.

10. Tag (SA) Yellowstone Nationalpark (ca. 150 km)
Der heutige Tag steht ganz im Zeichen der farbig schillernden brodelnden Schlammlöcher, über die schmale Gehsteige führen, und in denen man die Fußabdrücke der Bisons erkennen kann. Der bekannteste Geysir ist der „Old Faithful“, der zuverlässig alle 60 bis 80 Minuten eine dampfende Wassersäule bis zu 50m in den Himmel schießt. Vorbei am Lake Yellowstone geht es zu weiteren Besichtigungspunkten- Achtung: die Bisonherden haben Vorfahrt.

11. Tag (SO) Yellowstone – Grand Teton Nationalpark – Jackson (ca. 180 km)
Direkt südlich schließt sich der Grand Teton Nationalpark mit seiner Gipfelkette von 8 Bergen über 3.400 m bis 4.200 m an. Übernachtung bei Jackson.

12. Tag (MO) Jackson – Bear Lake County / Idaho (ca. 200 km)
Es geht in südlicher Richtung aus den Bergen heraus und durch das weite Farmland Idaho‘s nach Bear Lake am gleichnamigen See.

Rocky Mountains NP

13. Tag (DI) Bear Lake – Salt Lake City (ca. 240 km)
Zunächst entlang des Bear Lake und dann weiter nach Süden erreichen Sie den großen Salzsee, den größten See der USA westlich des Mississippi. Übernachtung auf einem Campground bei Salt Lake City. Die Hauptstadt der Mormonen gehört zu den saubersten Städten Amerikas. Die größte Sehenswürdigkeit ist der „Temple Square“, das religiöse Zentrum der Mormonenkirche.

14. Tag (MI) Salt Lake City – Vernal (ca. 280 km)
Nachdem Sie am Vormittag noch einen Stadtbummel gemacht und die Vorräte aufgefrischt haben, geht es in östlicher Richtung nach Vernal. Die Stadt ist der Ausgangspunkt zum Dinosaur National Monument.

15. Tag (DO) Vernal – Steamboat Springs (ca. 320 km)
Heute besuchen Sie das Dinosaur National Monument. Nicht nur die Millionen Jahre alten Saurierknochen sind hier sehenswert, sondern auch Canyons am Zusammenfluss des Green River und Yampa River. Anschließend fahren Sie auf Panoramastraßen durch die Berge der Rocky Mountains zur Übernachtung bei Steamboat Springs.

16. Tag (FR) Steamboat Springs – Denver (ca. 250 km)
Es geht zurück nach Denver. Falls es das Wetter zulässt, geht es über hohe Passtrassen nochmals durch den Rocky Mountains Nationalpark. Aber auch die Alternativroute südlich am Nationalpark vorbei ist sehr reizvoll. Übernachtung auf eine Campground in der Nähe der Vermietstation.

17. Tag (SA) Denver
Am Vormittag geben Sie die Wohnmobile zurück. Anschließend fahren Sie nach Denver, wo Sie den Nachmittag bei Stadtbesichtigungen verbringen und noch einmal im Hotel übernachten.

18. Tag (SO) Denver – Rückflug
Der Vormittag ist zur freien Verfügung oder um weiter mit Ihrem Reiseleiter auf Erkundung zu gehen. Am Nachmittag Transfer zum Flughafen und Rückflug nach Deutschland.

19. Tag (MO) Ankunft in Frankfurt
und Weiterreise zu Ihrem Heimatort.

Im Preis enthaltene Leistungen

  • Flüge mit Lufthansa in der Economy Klasse ab Frankfurt
  • Innerdeutsche Anschlussflüge (Verfügbarkeit auf Anfrage)
  • Individuelle Sitzplatzreservierung auf den Langstreckenflügen
  • Gepäcktransport auf den Flügen: 1 Gepäckstück mit 23 kg pro Person ist gebührenfrei
  • Flughafen- und Sicherheitsgebühren sowie Treibstoffzuschläge (EUR 471,- / Stand 24.07.2015)
  • Transfers in Denver
  • 2 Hotelübernachtungen in Denver
  • 15 Tage Wohnmobilmiete einschließlich der Kilometergebühren für die vorgesehene Route plus GPS-Navi
  • Eintritt in die National- und Stateparks
  • Fahrzeugbereitstellungsgebühr
  • Campingausstattung (Bettwäsche, Handtücher, Töpfe, Geschirr etc.)
  • VIP-Versicherung mit USD 1000,- Selbstbeteiligungen
  • Zusatzhaftpflichversicherung bis EUR 1 Mio.
  • Lokale Steuern und Colorado Road Safety Abgabe
  • Campgroundgebühren
  • deutschsprachige Reiseleitung ab Frankfurt
  • Wohnmobilhandbuch
  • ausführliches Informations- und Kartenmaterial

Nicht enthalten: Benzinkosten (ca. EUR 750,-), Maut, Parkplatzgebühren

Gruppengröße ca. 14 bis 18 Teilnehmer

Gesamtstrecke ca. 3.500 km

Reisepreis in Euro pro Person

bei Belegung mit 2 Personen / 3 Personen / 4 Personen
19 - 22 ft. Motorhome: 4.367,- / 4.105,- / 3.722,-
23 - 26 ft. Motorhome: 4.412,- / 4.045,- / 3.745,-
27 - 30 ft. Motorhome: 4.457,- / 4.075,- / 3.767,-

Bis 31.12.2015 gibt es für FRÜHBUCHER einen BONUS von EUR 170,- pro Person!

Aufpreis für Lufthansa Flüge in Premium Economy € 390,- pro Strecke.
Aufpreis für Business Klasse auf Anfrage.

Ihr Team "Kanada & USA"

Planen Sie mit uns Ihre persönliche Traumreise auf den nordamerikanischen Kontinent.

Erfahrene Spezialisten


Die vielfältigen Faszinationen Kanadas, Alakskas und der anderen 49 Staaten der USA sind für uns seid Jahrzehnten eine Herzensangelegenheit.
Ob als Individual- oder Gruppenreise, ob mit dem Mietwagen, Bus, Camper oder in Kombination mit einer Kreuzfahrt...

Wann möchten Sie starten...?

Gruppenreisen

Land und Leute erleben, Kultur und Natur genießen, Urlaubserlebnisse mit anderen Reisenden teilen. Die Erwartungen an die "schönste Zeit des Jahres" sind so facettenreich wie ein Regenbogen.

Individuell & Stimmungsvoll


Hier finden Sie geführte Wohnmobilreisen in kleinen Gruppen und Informationen zu individuellen Gruppenreisen, die wir auf Ihren speziellen Wunsch hin gern für Sie organiseren, nicht nur in die USA und nach Kanada.

Impressionen

Gewinnen Sie einen Eindruck von der Atmosphäre auf unseren Reisen und schauen Sie sich die Galerien der jüngsten Touren in die USA und nach Kanada an.

Hochwertige Wohnmobile

Seit Jahren arbeiten wir in den USA mit dem Premium-Anbieter "Road Bear RV" zusammen, der u.a. auch vom ADAC ausgezeichnet wurde.

Auch für unsere Reise USA West 2014 im nächsten Herbst kommen die Fahrzeuge von Road Bear RV, werden erst in 2014 bzw. wurden in 2013 zugelassen, sind in einem TOP-Zustand und sehr umfangreich ausgestattet.

Die Motorhomes der Modellreihe 2013-2014 verfügen über V8/V10 Benzinmotoren, Automatikgetriebe, Tempomat, Radio/CD, Klimanlagen vorne und im Wohnteil, 3-flammigen Gasherd, Mikrowelle, Kühl-/Gefrierschrank, Heizung, 110 V Außenstromanschluss, Warmwasserbereiter, Dusche, Toilette, Generator und Markise.

Im folgenden haben wir zwei populäre Wohnmobil-Typen genauer beschrieben. Die Detail-Informationen stammen von Road Bear RV selber. Kleine Änderungen sind von Modellreihe zu Modellreihe und von Typ zu Typ möglich.

Wohnmobil Typ 19 - 22'

  • Empfohlen für 2 Erwachsene
    (max. 4 Personen)
  • Innenstehhöhe 208 cm
  • 2 Betten:
    - Alkovenbett 145 x 244 cm
    - Hinteres Bett 142 x 203 cm
  • Dusche / Spültoilette
  • 3 flammiger Gasherd
  • Mikrowelle
  • Kühlschrank mit Gefrierfach
  • ABS
  • Feuerlöscher
  • Zentralverriegelung für die Fahrerkabine
  • Radio/CD-Player
  • Außenmarkise
  • Automatik
  • V8/V10 Bezinmotor (bleifrei)
  • Benzintankkapazität ca. 150 l
  • Servolenkung
  • Klimaanlage
  • Frischwassertank ca. 210 l
  • Abwassertanks:
    - Greywater ca. 106 l
    - Blackwater ca. 83 l
  • Heißwasserboiler
  • Circa-Verbrauch 20 - 25 l/100 km
  • Länge ca. 5,80 - 6,70 m
  • Breite 2,54 m
  • Höhe 3,40 m
Tagansicht (oben) / Nachtansicht (unten)

Wohnmobil Typ 23 - 26'

  • Empfohlen für 2-4 Erwachsene
    (max. 6 Personen)
  • Innenstehhöhe 208 cm
  • 4 Betten:
    - Alkovenbett 145 x 244 cm
    - Sofabett 61 x 158 cm
    - Essecke als Bett 119 x 178 cm
    - Hinteres Bett 142 x 203 cm
  • Dusche / Spültoilette
  • 3-flammiger Gasherd
  • Mikrowelle
  • Kühlschrank mit Gefrierfach
  • ABS
  • Feuerlöscher
  • Zentralverriegelung für die Fahrerkabine
  • Radio/CD-Player
  • Außenmarkise
  • Automatik
  • V8/V10 Bezinmotor (bleifrei)
  • Benzintankkapazität ca. 210 l
  • 110 Volt Außenstromanschluss
  • Einbaugenerator
  • Servolenkung
  • Klimaanlage
  • Frischwassertank ca. 210 l
  • Abwassertanks:
    - Greywater ca. 106 l
    - Blackwater ca. 83 l
  • Heißwasserboiler
  • Circa-Verbrauch 25 - 30 l/100 km
  • Länge ca. 7,00 - 7,90 m
  • Breite 2,54 m
  • Höhe 3,40 m
Tagansicht (oben) / Nachtansicht (unten)

Info-Service

Newsletter
Info-Service


Felder mit * sind Pflichtfelder.